29.06.2018 in Gemeindenachrichten

Musikschule Wertheim - ein hoch auf unseren Jubilar

 



Das hoch ist wirklich verdient denn unsere Musikschule ist in den 50 Jahren gewachsen und eine nicht mehr wegzudenkende Einrichtung für unsere Stadt geworden. Sie ist eine musikalische Bildungseinrichtung mit vielen Aktivitäten, man kann hier nicht nur das Spielen eines Instrumentes erlernen, sondern sich auch aktiv an vielen Musikprojekten beteiligen. Mehr als 50 Projektgruppen und Kooperationen sorgen dafür, dass unsere Musikschule einen guten Klang auch weit über unsere Stadtgrenzen hinaus hat.

19.06.2018 in Gemeindenachrichten

Stadtentwicklungsgesellschaft leistet ihren Beitrag

 



Wohnungsbau ist in Wertheim zurzeit ein dringendes Thema. Wohnraum ist knapp. Es wird viel gebaut in unserer Stadt und auf den Ortschaften, ob nun privat oder mithilfe der Steg Wohnbau, es entstehen Miet- und Eigentumswohnungen in verschiedenen Preiskategorien.

14.05.2018 in Gemeindenachrichten

150 Jahre Tauberbahn

 



Dieses Jahr feiert die Tauberbahn 150-jähriges Jubiläum. Im Jahr 1868 wurde die Strecke zwischen Lauda und Wertheim fertiggestellt und der Bahnbetrieb konnte aufgenommen werden. In den folgenden Jahren wurden noch die Bahnhofsgebäude gebaut. Anlässlich des Jubiläums hat der Landkreis Main Tauber für Bahninteressierte ein Bildband herausgebracht welches man auch käuflich für einen kleinen Preis in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ erwerben kann.

01.05.2018 in Gemeindenachrichten

Die Welt von Musik und Tanz in der Innenstadt

 

Bürgermeister Wolfgang Stein lud seine Stadträte zur Eröffnung des vierten Wertheimer Stadterlebnis ein. Leider war der größte Teil der Kollegen um diese Zeit terminlich verhindert. Aber wenigsten zwei Stadträte von der SPD-Fraktion (Erika Knittel und ich) stärkten Bürgermeister Wolfgang Stein (CDU) für den Start des Innenstadtevents den Rücken.

26.04.2018 in Partei

Weibliche Note auch endlich an der Führungsspitze der SPD

 

Meine Eindrücke vom Parteitag der SPD in Wiesbaden.


Es war mein erster SPD-Parteitag den ich erleben konnte und ich muss sagen es brodelt immer noch in der Partei. Einige Mitglieder zeigten mit transparenten und Plakaten, dass sie noch immer unzufrieden mit der Arbeit der Parteispitze sind. Aber auch das Wahlergebnis zeugt davon das immer noch Uneinigkeit in der Partei herrscht. Die Zeiten in der ein Parteivorsitzender über 90 % der Delegiertenstimmen erhalten hat scheinen vorbei zu sein. Das Medieninteresse war groß und die hessische SPD nutzte natürlich die Gunst der Stunde um Werbung in eigener Sache für die bevorstehenden Landtagswahlen zu machen.

Counter

Besucher:491432
Heute:20
Online:1

Nachrichten von der SPD-Basis

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular