sozial - nachhaltig - bürgernah!

SPD Wertheim

Rotkreuzklinik Wertheim - SPD-Kreistagsfraktion des Main-Tauber-Kreises stellt Antrag

Veröffentlicht am 10.12.2023 in Ankündigungen

SPD-Fraktion im Kreistag Main-Tauber sowie die Kreisräte Stefan Kempf und Hubert Sadowski, Wertheim

Sehr geehrter Herr Landrat Schauder, 
wir beantragen folgenden Verhandlungsgegenstand in die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Kreistages am 06.12.2023 aufzunehmen:

Information und Beratung über die Situation der Rotkreuzklinik Wertheim

Die Rotkreuzklinik Wertheim befindet sich derzeit im Insolvenzverfahren. Der Schutzschirm für das Krankenhaus endet Anfang Dezember. Bis dahin erwartet der Insolvenzverwalter positive Signale für die Weiterführung der Klinik in neuer Trägerschaft. Das sei erforderlich, um den Betrieb des Krankenhauses im Insolvenzverfahren fortzusetzen. Alternativ sei er gezwungen, die Klinik zu schließen und abzuwickeln.

Für eine Fortführung der Klinik und zur Aufrechterhaltung der Krankenhausversorgung im nördlichen Main-Tauber-Kreis braucht es deshalb dringend eine Lösung.

Die Sicherstellung der Krankenhausversorgung ist originäre Aufgabe der Landkreise. Das Landeskrankenhausgesetz geht sogar so weit, dass die Landkreise zu einer Pflichtträgerschaft verpflichtet sein können. Unabhängig von der Frage, ob eine Pflichtträgerschaft durch den Landkreis hier gegeben sein könnte, ist es für Landkreis Main-Tauber von hoher Bedeutung, wenn ein Krankenhaus vor der Insolvenz und Schließung steht.

Wir halten es daher für dringend notwendig das Thema in der nächsten Sitzung des Kreistages zu beraten.

Mit freundlichen Grüßen
Ute Schindler-Neidlein

 

 

 

Nachrichten von der SPD-Basis

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim, 97877 Wertheim, hier geht’s zum Kontaktformular

Counter

Besucher:491436
Heute:64
Online:7

Aktuelle-Artikel