Gesundheit geht vor

Veröffentlicht am 14.03.2020 in Aktuelles

Aus diesem Grund hat die SPD im Main-Tauber-Kreis und in Wertheim beschlossen bis Ostern alle Veranstaltungen abzusagen. Das Risiko durch den Coronavirus muss ernst genommen werden.  Risikopatienten sind gefährdet, Menschen die kaum oder keine Beschwerden haben, können ansteckend sein. Mitarbeiter*innen in Pflege und Hilfsorganisationen müssen in besonderer Weise auf sich selbst achten. Wir können dazu beitragen die Ausbreitung zu verzögern, damit unser hervorragendes Gesundheitswesen in Deutschland die absehbare Lage meistern kann.

 

Unser Appell an Sie:

Beachten Sie die Informationen, Empfehlungen und Handlungsanweisungen des RKI (Robert Koch Institut), der Gesundheitsämter, des Landratsamtes und der verantwortlichen Stellen.


Beachten Sie insbesondere die Hygieneempfehlungen. 
Gehen Sie kein Risiko ein für sich selbst. Achten Sie darauf kein Risiko für Andere zu sein. Wir werden uns als SPD weiterhin für Sie engagieren.

 

Unsere Vorstandsmitglieder und Mandatsträger sind weiter aktiv und erreichbar. Nutzen Sie die Möglichkeiten per Telefon und E-Mail.

Selbstverständlich werden wir auch in dieser Zeit persönliche Gespräche führen. Die Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder finden Sie hier auf der Homepage der SPD. von den Gemeinderäten auf der Homepage der Stadt Wertheim und von den Kreisräten auf der Homepage des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis.

 

 

SPD Ortsverein Wertheim

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:70
Online:1

Nachbarschaftshilfe in Wertheim

Wir in Wertheim

Danke an das tolle Team der SPD Liste „Wir in Wertheim“ während des Wahlkampfes

Nachrichten von der SPD-Basis

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Ein Service von websozis.info

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular