200 Adventskalender für Tafel-Kinder gespendet

Veröffentlicht am 01.12.2021 in Ortsverein

Es ist eine häufig ignorierte Katastrophe in Deutschland - die Kinderarmut. Auch in Wertheim sind nahezu 200 Kinder auf die Versorgung mit Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs durch die Tafel angewiesen. An drei Vormittagen in der Woche geben rund 50 ehrenamtliche Helfer gespendete Lebensmittel und Körperpflegeprodukte an Bedürftige aus.

Für deren Kinder hat sich die SPD Wertheim eine besondere Überraschung zu Weihnachten überlegt. Zahlreiche Mitglieder aus der Kandidatenrunde der letzten Kommunalwahl und einige SPD-Gemeinderäte haben gemeinsam 200 Schokoladen-Adventskalender gekauft und an die Tafel gespendet.

Diese wurden zum Großteil bereits ausgegeben, damit alle Kinder am 1. Dezember pünktlich starten können. "Die Freude war bei allen Beteiligten riesengroß", berichtete Tafelleiter Dieter Adelmann.
 
Katrin Rappert
Wertheimer Tafel

Foto: Daniel Seifert

 
 

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Nachrichten von der SPD-Basis

23.01.2022 15:13 KLAUSUR DES SPD-PRÄSIDIUMS
SICHERHEIT IM WANDEL Die SPD stärkt klar den Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz im Umgang mit dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine. Außerdem sollen Verbraucherinnen und Verbraucher wegen steigender Heizkosten entlastet werden. Und: Die Regierung macht Tempo bei einem zentralen Wahlversprechen. Bei einer Klausurtagung hat sich das SPD-Präsidium klar zum Kurs von Kanzler

22.01.2022 15:14 REGIERUNG PACKT AN
12€-MINDESTLOHN SCHON AB OKTOBER Millionen Frauen und Männer bekommen in diesem Jahr noch eine kräftige Lohnerhöhung: Ab Oktober steigt der Mindestlohn auf 12€. Den Gesetzentwurf hat Arbeitsminister Hubertus Heil bereits in die Abstimmung mit den anderen Ressorts gegeben. Ein zentrales Wahlkampfversprechen der SPD ist bereits in der Umsetzung: Die Erhöhung des Mindestlohns im ersten Regierungsjahr

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

Ein Service von websozis.info

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular

Counter

Besucher:491434
Heute:2
Online:1