Dem historischen Pfad der Wertheimer Nachtwächter folgen

Veröffentlicht am 06.09.2019 in Gemeindenachrichten

Die Wertheimer Tourismus GmbH bietet gegen eine kleine Gebühr für Touristen und Wertheimer Bürger in regelmäßigen Abständen Nachtwächterführungen an. Man kann diese Führung als Gruppe buchen, wenn man aber Lust verspürt eine abendliche Führung durch unsere Stadt zu erleben gibt es auch die Möglichkeit die öffentlichen Nachtwächterführungen zu nutzen.

Bei der Tour können die Teilnehmer viel über die Arbeit der Nachtwächter, welche in lang vergangener Zeit für die Sicherheit der Stadt gesorgt hatten erfahren. Ideale Bedingungen für unseren abendlichen Stadtrundgang ein lauer Sommerabend sorgte für eine gute und angenehme Stimmung. Die Tour begann um 21:00 Uhr am spitzen Turm auch ein kleiner Blick wurde uns in das Innere des Turmes gewährt, ein Blick durch das Gitter am Boden, ließ vielleicht den ein oder anderen einen leichten Schauer über den Rücken laufen.

Weiter ging die Tour durch nserer Altstadt mit unserem historischen Stadtführer, dabei hatte er so die ein oder andere Episode über die Bewohner welche die Geschichte unserer Stadt geprägt haben zu erzählen, auch an historischen Gebäuden unserer Stadt wurde halt gemacht um den Teilnehmern die Geschichte der alten Fachwerkhäuser näherzubringen.

Unsere Nachtwächtertour endete an der Stiftskirche, 20 Teilnehmer nutzten das Angebot
in den Abendstunden und bedankten sich bei unserem Stadtführer Wolfgang Stapf
der sich am Ende mit dem historischen Nachtwächterspruch von seinen Gästen verabschiedete.


Ingo Ortel
SPD-Fraktion Wertheim

 

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:14
Online:1

Wir in Wertheim

Danke an das tolle Team der SPD Liste „Wir in Wertheim“ während des Wahlkampfes

Nachrichten von der SPD-Basis

18.11.2019 15:59 Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58 Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

Ein Service von websozis.info

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular