150 Jahre Tauberbahn

Veröffentlicht am 14.05.2018 in Gemeindenachrichten



Dieses Jahr feiert die Tauberbahn 150-jähriges Jubiläum. Im Jahr 1868 wurde die Strecke zwischen Lauda und Wertheim fertiggestellt und der Bahnbetrieb konnte aufgenommen werden. In den folgenden Jahren wurden noch die Bahnhofsgebäude gebaut. Anlässlich des Jubiläums hat der Landkreis Main Tauber für Bahninteressierte ein Bildband herausgebracht welches man auch käuflich für einen kleinen Preis in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes „Liebliches Taubertal“ erwerben kann.

Am Sonntag den 6. Mai 2018 wurde dieses Jubiläum gebührend gefeiert. Auch einige Stadträte und Mitarbeiter der Verwaltung unserer Stadt folgten der Einladung von Landrat Reinhard Frank. In Lauda starteten die Feierlichkeiten, auch stille Demonstranten nutzten die Gelegenheit, mit Transparenten machten sie ihre Forderungen deutlich. Man fühlt sich abgehängt von Politik und Bahn. Die Demonstranten kämpfen um einen Lückenschluss zwischen Osterburgen und Würzburg. Nach dem die Rednerliste abgearbeitet war wurde ein Triebwagen der Tauberbahn mit einer Werbeaufschrift noch Landfein gemacht.

Der Höhepunkt des Tages war für die Gäste eine Zugfahrt mit einer Dampflok von Lauda nach Wertheim. Die Fahrgäste konnten während der Fahrt mal historische Bahnluft schnuppern und man konnte in Ruhe die Landschaft zwischen Wertheim und Lauda genießen. Das Interesse war groß der Zug war voll selbst die Stehplätze waren gut ausgelastet. In Wertheim angekommen legte die Dampflok eine Pause ein. Viele Schaulustige und natürlich auch Hobbyfotografen nutzten die Gelegenheit die Dampflok von allen Seiten zu fotografieren. Im Bahnhofsgebäude gab es noch eine kleine Modellbahnausstellung. Es wurde viel geboten an diesem Tag. Ein zusätzliches Geburtstagsgeschenk war natürlich auch das sonnige Wetter.

 

Ingo Ortel
SPD-Fraktion Wertheim

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:39
Online:3

Nachrichten von der SPD-Basis

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular