sozial - nachhaltig - bürgernah!

SPD Wertheim

 

Andreas Stoch zu Besuch bei König & Meyer

Veröffentlicht am 04.12.2019 in MdB und MdL

Andreas Stoch, Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg und Fraktionsvorsitzender im Landtag besuchte bei seinem Aufenthalt in Wertheim die Firma König & Meyer. Unter der Führung von Gabriela König und Martin König wurde die Produktion im Werk II in der Otto-Schott-Straße besichtigt.

Begleitet wurde Stoch von Brigitte Kohout, stellvertretende Oberbürgermeisterin, Ingo Ortel, Gemeinderat und Thomas Kraft, Kreisvorsitzender der SPD und Kreisrat im Main-Tauber-Kreis. Das Unternehmen fertigt überwiegend die Produktteile selbst. Davon zeigte sich Andreas Stoch beeindruckt. Gesprochen wurde auch über Rahmenbedingungen der Wirtschaft. Fachkräfte, bezahlbares Wohnen und Mobilität sind Themen über die man sich austauschte. Gabriela König und Martin König konnten die Situation in Wertheim darlegen. Die Fragen sind im ländlichen Raum anders beantwortet als in den Ballungsräumen, so Andreas Stoch. 

Bei der Mobilität sei in erheblich höherem Maße der Autoverkehr nötig, als in Großstädten. Dennoch gehe er davon aus, dass der Individualverkehr nicht auf dem heutigen Stand bleiben wird. Firma König & Meyer ist Ausbildungsbetrieb. Für handwerkliche Berufene gebe es allerdings nur sehr wenig Bewerbungen. Die Erwartungen von Jugendlichen und Eltern an das Berufsleben machen sich hier bemerkbar, so Andreas Stoch. „Dem Kind soll es mal besser gehen“, sei die Begründung. Aus den Realschulen gingen noch etwa 30 Prozent der Schülerinnen und Schüler direkt in eine Ausbildung.

Auch der Mindestlohn wurde von Andreas Stoch angesprochen. Er führte nicht zu Arbeitsplatzverlusten, war die gemeinsame Einschätzung der Gesprächspartner. Ziel der SPD sei es, dass die Menschen eine Rente über der Grundsicherung erarbeiten können. Der Mindestlohn müsse entsprechen festgelegt werden. Derzeit müßte der dann 12 EURO betragen.

 

SPD-Pressedienst
Verantwortlich Thomas Kraft
Tel. 0170 5537182

 

Nachrichten von der SPD-Basis

03.03.2024 20:14 EIN EUROPA DER FRAUEN IST UNABHÄNGIG, FORTSCHRITTLICH UND WIDERSTANDSFÄHIG
Gemeinsam kämpfen wir für Frauenrechte in Deutschland und Europa. Wir machen uns nicht nur am 8. März, dem Internationalen Frauentag, für Frauen stark, sondern jeden Tag. Stärkste Stimme für Europa ist unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley. weiterlesen auf spd.de

03.03.2024 20:12 Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz
Entscheidende Etappe für Reform der Sportförderung Mit dem heutigen Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz rückt eine Reform des Systems in greifbare Zukunft. Das Gesetz legt die Förderung des Spitzensports erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik auf eine eigene gesetzliche und transparente Grundlage. „Mit dem Referentenentwurf für ein Sportfördergesetz nehmen wir eine entscheidende Etappe auf dem Weg… Sabine Poschmann (SPD) zum Entwurf für ein Sportfördergesetz weiterlesen

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

09.03.2024 Mitgliederversammlung der SPD Wertheim
Nominierung der Kommunalwahlkandidat:innen.  Zeit: Nachmittag 

16.03.2024 Kreismitgliederversammlung der SPD Main-Tauber
Nominierung der Kreistagskandidat:innen  Jeremy Tietz, Europakandidat spricht zur Europawa …

23.03.2024
Fahrradbasar mit allem, was (ohne Motor) fahrt  auf dem Ostermarkt, Neupl …

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim, 97877 Wertheim, hier geht’s zum Kontaktformular

 

 

Counter

Besucher:491436
Heute:6
Online:1