Weihnachtsausstellung im historischen Ambiente

Veröffentlicht am 07.12.2019 in Gemeindenachrichten

Am ersten Advent eröffnete das Glasmuseum Wertheim seine Weihnachtsausstellung. Die Ausstellung geht bis zum 6. Januar 2020. Der Vorstand und die Leiterin des Glasmuseums Wertheim begrüßten die Gäste. Man sprach über die Geschichte des Weihnachtsbaumschmucks, welcher auch die Glasindustrie in Wertheim prägte, aber auch über die Herkunft der verschiedenen Weihnachtsbäume. Für die akustische weihnachtliche Stimmung sorgte eine kleine Künstlerin, welche alle Gäste dazu einlud, gemeinsam ein paar Weihnachtslieder zu singen.

Brigitte Kohout stellvertretende Oberbürgermeisterin von Wertheim wünschte sich in ihrer Rede, dass viel mehr Wertheimer mit ihren Familien das Glasmuseum besuchen sollten. Die Mitarbeiter des Glasmuseums haben sich sehr viel Mühe gegeben, um ihren Gästen einen erlebnisreichen Museumsbesuch zu bieten.

 

Ein Weihnachtsbaum in der Eingangshalle, der fast bis unter die Decke ragt, stimmt die Gäste auf die Ausstellung ein. Man braucht schon ein bisschen Zeit, um die einzelnen Schmuckstücke zu betrachten. In der Ausstellung werden über 100 Jahre alte historische Christbaumschmuckstücke präsentiert. Wer also traditionelle Weihnachtsstimmung erleben will, sollte mit seiner Familie oder seinen Gästen die Ausstellung des Glasmuseums Wertheim besuchen. Vielleicht findet man sogar noch eine klassische Weihnachtserinnerung an der Museumskasse.

  

Ingo Ortel

SPD Ortsverein Wertheim

  

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:26
Online:2

Wir in Wertheim

Danke an das tolle Team der SPD Liste „Wir in Wertheim“ während des Wahlkampfes

Nachrichten von der SPD-Basis

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular