Angebot der Kita Sonderriet kann Nachfrage nicht decken

Veröffentlicht am 14.11.2018 in Kommunalpolitik

Nun bekommen es auch die Ortschaften zu spüren die Nachfrage an Kindergartenplätzen in der Nähe des Wohnsitzes steigt immer mehr an. Eng wird es in den Kindergärten, nur noch wenige oder gar keine Plätze stehen in einigen Kitas von Wertheim zur Verfügung.

Dies war auch ein Thema in der letzten Ortschaftsratsitzung in Sonderriet. Es herrscht Platzmangel und es können trotz Nachfrage keine Kinder mehr aufgenommen werden. Den Eltern bleibt nichts anderes übrig als die Kindereinrichtungen in den umliegenden Ortschaften oder auf dem Reinhardshof, Wartberg und Wertheim zu nutzen. Für einen Großteil der Eltern ist dies nicht zufriedenstellend.

 

Die Ortsverwaltung in Sonderriet reagiert nun auf diesen Notstand und schlägt der Verwaltung vor den örtlichen Kindergarten auszubauen. Ein Kindergartenplatz vor Ort bedeutet auch für junge Familien, welche in Sonderriet wohnen oder einen Bauplatz suchen ein Stück mehr Lebensqualität. Die veranschlagten Kosten liegen eigentlich in einem erträglichen Rahmen. Wenn der beantragte Umbau vom Gemeinderat genehmigt wird kann in Sonderriet eine weitere Kindergartengruppe entstehen.

 

Ingo Ortel

SPD-Fraktion Wertheim

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:23
Online:3

Nachrichten von der SPD-Basis

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular