Das Regenwetter machte eine kurze Pause der Umzug konnte starten

Veröffentlicht am 08.10.2017 in Gemeindenachrichten



Der Himmel verhieß nichts Gutes doch das Timing stimmte, pünktlich zum Start des Umzuges ließ der Regen nach und machte eine Pause. Wie gewohnt startete der Umzug an der Gemeinschaftsschule Wertheim. Kurt Schuon gab das Kommando und der Fanfarenzug aus Höhefeld sorgte dafür, dass die Umzugsgesellschaft den richtigen Laufrhythmus fand. Die Farbe Rot spielte diesmal eine Hauptrolle beim Kinderumzug während der Michaelismesse 2017.

Bevor die Hauptakteure auf den Weg in andere Regionen geschickt wurden ging es erst mal wieder über den gewohnten Weg zum Tauber-Sportplatz. Beim Start nahmen alle Luftballons erst mal dem Weg nach oben und flogen dann in die Richtung nach Reicholzheim. Nun drücken alle Kinder wieder ihren Luftballons die Daumen und hoffen, dass sie so weit wie möglich fliegen werden.

Am 13. Dezember 2017 findet dann um 14:00 Uhr die Preisverleihung in der alten Steige statt.

Ingo Ortel
SPD-Fraktion Wertheim

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:30
Online:1

Nachrichten von der SPD-Basis

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

19.06.2018 21:09 Die Politik kann nicht auf die Einsicht der Automanager setzen
Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Bartol erwartet härtere Maßnahmen von Verkehrsminister Scheuer (CSU) angesichts immer neuer Enthüllungen und Entwicklungen bei Audi bzw. den Automobilherstellern. „Der Skandal bei Audi zeigt, dass Automanager anscheinend immer noch glauben, mit ihren Manipulationen an der Abgasreinigung durchzukommen. Sie fügen damit dem Automobilstandort ‚Made in Germany‘ massiven Schaden zu und gefährden die Jobs von Tausenden von gut qualifizierten Beschäftigten.

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular