sozial - nachhaltig - bürgernah!

SPD Wertheim

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

24.05.2024, 18:00 Uhr Rundgang Spazieren und Diskutieren

27.05.2024, 18:00 Uhr Rundgang Spazieren und Diskutieren

29.05.2024 Treffen mit MdEP Rene Repasi

31.05.2024, 18:00 Uhr Rundgang Spazieren und Diskutieren

01.06.2024, 10:00 Uhr Infostand

Erste öffentliche Auftaktveranstaltung unserer Kandidaten*innen in Eichel-Hofgarten

Veröffentlicht am 22.04.2024 in Wahlkampftagebuch

Am Freitag fiel der Startschuss für die erste Kennenlernrunde der SPD-Kandidaten. Treffpunkt war der Brunnen in Eichel-Hofgarten. Das Wetter war für die Teilnehmer eine große Herausforderung, doch sie haben sich dem nasskalten Aprilwetter gestellt. Einige Bürger warteten schon in den Gemeinschaftsräumen der alten Schule. Deswegen gab es auch eine kleine Planänderung. 

Stadtteilbeiratsvorsitzender Roland Olpp führte dann virtuell durch seinen Stadtteil. Er lobte die Stadtverwaltung. Es seien schon einige Wünsche der Bürger umgesetzt worden, doch es gibt immer noch offene Baustellen. Da wäre unter anderem das alte Kriegerdenkmal, welches sehr versteckt hinter der alten Schule steht. Dieses Denkmal hat einen besseren Standort verdient. Der optimale Standort wäre vor dem Friedhof und wenn wir schon mal beim Friedhof sind, so Roland Olpp wäre da noch die fehlende Beleuchtung des Parkplatzes. Auch der Parkplatz vor dem Sportplatz Eichel braucht endlich eine ordentliche Bodenbefestigung. Mal gelegentlich Split aufwerfen führe langfristig zu keinem Ergebnis, da der Parkplatz auch von Lkws als Wendepunkt genutzt werde und dadurch Absenkungen und Schlaglöchern entstehen.

 

In der Diskussion mit den Bürgern kam auch die Frage auf, warum kein Kandidat aus Eichel-Hofgarten auf der SPD-Kandidatenliste steht. Mirco Göbel, Spitzenkandidat für die SPD-Liste des Gemeinderates und Thomas Kraft, Ortsvereinsvorsitzende und Kandidat auf der SPD-Kreistagsliste, machte deutlich, dass es immer schwieriger geworden sei, Kandidaten für die Listen zu gewinnen. Familie, Beruf und auch ehrenamtliche Tätigkeiten in den Vereinen stehen in Konkurrenz zum politischen Ehrenamt. Wir haben aber ein Team mit verschiedenen Persönlichkeiten und engagierten Kandidaten zusammenstellen können. Die Hoffnung ist, dass dieses Format auch nach der Kommunalwahl erhalten bleibt, denn ein politisches Ehrenamt kann auch ohne ein Mandat im Gemeinderat ausgeübt werden. Eichel habe mit Mirco Göbel, welcher auch Vorsitzende des FC Eichel ist, einen würdigen Vertreter des Stadtteils. Er wohnt zwar nicht im Stadtteil, ist aber in seiner Aufgabe als Vorstandsmitglied des FC Eichel und Trainer regelmäßig vor Ort. Ali Cherif-Deroua wohne im Hofgarten und könne eine Vertretung des Stadtteils sicherstellen. Claire Dengel brachte das Engagement der Jugend zum Ausdruck. Bei den Gesprächen konnten die wieder kandidierenden Stadträte Heiko Diehm, Ingo Ortel und Brigitte Kohout zu den Fragen der Bürgerinnen Rede und Antwort stehen.

 

Der nächste Ortsrundgang wartet schon auf die Kandidaten. Am Mittwoch, dem 24. April um 18:00 Uhr ist Waldenhausen dann die erste Ortschaft, in der die Kandidaten die Ortschaft und natürlich auch ihre Bürger kennenlernen wollen.

Presseservice 

SPD Wertheim          
Verantwortlich Thomas Kraft
Tel. 0170 5537182

 

 

 

Nachrichten von der SPD-Basis

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

24.05.2024, 18:00 Uhr Rundgang Spazieren und Diskutieren

27.05.2024, 18:00 Uhr Rundgang Spazieren und Diskutieren

29.05.2024 Treffen mit MdEP Rene Repasi

31.05.2024, 18:00 Uhr Rundgang Spazieren und Diskutieren

01.06.2024, 10:00 Uhr Infostand

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim, 97877 Wertheim, hier geht’s zum Kontaktformular

Counter

Besucher:491436
Heute:78
Online:27