Nominierungsveranstaltung des SPD Ortsverein Wertheim

Veröffentlicht am 09.03.2019 in Wahlkampftagebuch

Die SPD Wertheim nominiert die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl und die Kreistagsbewerber aus dem Wahlbezirk Wertheim. Die Veranstaltung findet statt am Montag, den 11.03.19 um 19.00 h im Zorbas, Wertheim. Teilnehmen können  alle Mitglieder und Interessierten. Die Versammlung ist öffentlich.

Die möglichen Listenplätze werden alle besetzt, so Thomas Kraft Vorsitzender der SPD Wertheim. Durch die Oberbürgermeisterwahl entstand eine Aufbruchstimmung in der Stadt, die auch bei Zusammenstellung der Kandidatenliste deutlich spürbar war. Besonders freut ihn die Entscheidung des künftigen Oberbürgermeisters Markus Herrera Torrez bei der Kreistagswahl anzutreten. Der Vorstand werde ihn selbstverständlich vorschlagen für den ersten Listenplatz. Damit ist eine starke Vertretung der Wertheimer Interessen im Kreistag gewährleistet.

Auch für den Gemeinderat ist es gelungen ein sehr gutes Team aufzustellen, so Thomas Kraft weiter. Angestrebt wurde ein repräsentativer Querschnitt der Menschen die in Wertheim leben. Viele Personengruppen finden sich auf der Liste wieder.  Es sind Erstwähler und Senioren, Arbeitnehmervertreter und selbstständige Handwerksmeister, Studenten und Lehrer, Soziale Berufe, Verwaltungs-, gewerblich und kaufmännisch Tätige vertreten. Familien, Vereine und Naturschutz sind ebenfalls platziert. Die Ortschaften und Stadtteile finden ein hervorragendes Angebot von Kandidatinnen und Kandidaten. Unser Ziel ist es im neuen Gemeinderat eine gute Basis für den neuen Oberbürgermeister Markus Herrera Torrez zu schaffen, so Patrick Schönig, Fraktionsvorsitzender der SPD. Gemeinsam mit ihm und den Bürgern von Wertheim wollen wir in der kommenden Wahlperiode vieles erreichen und die Weichen stellen für eine positive Stadtentwicklung bis 2030 bis 2040.

 

 

SPD-Pressedienst

Ortsverein Wertheim

verantwortlich Thomas Kraft und Ingo Ortel

Kellriesenstr. 20, 97877 Wertheim

Tel. 0170 5537182

 
 

Volksbegehren für gebührenfreie Kitas

Counter

Besucher:491432
Heute:45
Online:1

Nachrichten von der SPD-Basis

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular