San Lorenzo Banale Rund 418 km weit geflogen.

Veröffentlicht am 17.12.2017 in Gemeindenachrichten

Eine beachtliche Strecke, bis nach Italien hat die Luft gereicht bevor dem Luftballon welcher am weitesten geflogen ist, die Luft ausging.

Direktorin Alice Jäger begrüßte alle Gäste in der Aula der Gemeinschaftsschule Alte Steige. Nach einer Tanzeinlage der Tanz AG erfolgte die Preisverleihung durch Mitglieder des Messeausschusses.

Alle Luftballons nahmen nach dem Start auf dem Taubersportplatz in Wertheim die gleiche Richtung. Unser Marktmeister Manuel Münkel zeigte den Gästen anhand einer gezeichneten Karte die Flugbahn der Ballons. Trotz des schlechten Wetters flogen die ersten 30 Luftballons eine weite Strecke, Platz 30 flog rund 128 km und Platz 1 flog sogar 418 km weit. Solch einen weiten Flug hat ein Luftballon schon lange nicht mehr zurückgelegt besonders bei solchen Witterungsverhältnissen.

Als wir mit dem Kinderumzug anlässlich der Michaelismesse an der Gemeinschaftsschule Alte Steige starteten war nicht gerade optimales Flugwetter angesagt, dies sollte sich aber kurzzeitig ändern. Pünktlich zum Start der Ballons gab es eine Regenpause und die Ballons konnten sich auf den Weg machen. Insgesamt legten die ersten 30 Ballons eine beachtliche Strecke von 5.500 km zurück.

 

Ingo Ortel
SPD-Fraktion Wertheim

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:21
Online:1

Nachrichten von der SPD-Basis

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular