Ein erfolgreiches Jahr für Sonderriet

Veröffentlicht am 15.01.2019 in Gemeindenachrichten

Früher Start für den Ortschaftsrat in Sonderriet
Gleich in der ersten Woche des neuen Jahres nahm der Ortschaftsrat von Sonderriet seine Arbeit auf und startete mit der ersten Ortschaftsratsitzung, es stand einiges auf dem Programm, rund 30 Sonderrieter Bürger folgten der Einladung ihres Ortsvorstehers. Kurt Kraft hatte einiges zu berichten und sprach von einem für ihn ruhigen aber erfolgreichen Jahr.

Anbau Kindergarten genehmigt

Ein großer Erfolg war für ihn das der Gemeinderat der Erweiterung des ortseigenen Kindergartens zustimmte. Er konnte auch gleich in dieser Sitzung die Planung für die Erweiterung vorstellen. Das Ziel ist bis zum 1. Januar 2020 den Umbau abzuschließen. Nach der Erweiterung wird für die Betreuung der Kinder (Altersgruppen 1-3 und 4-6 Jahre) mehr Platz zur Verfügung stehen und es werden 14 zusätzliche Kindergartenplätze zur Verfügung gestellt. Für den Umbau sind und 150.000 Euro eingeplant.

 

Die Feuerwehr muss nun nicht mehr frieren
Endlich ist es soweit auch die neue Heizungsanlage für das Feuerwehrhaus wird 2019 eingebaut. Die Zustände im Feuerwehrhaus wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Sonderriet schon seit längeren bemängelt, besonders dass man im Winter nur notdürftig und mit einem hohen Energieverbrauch die Räume erwärmen konnte. Es kam dann schon mal vor das Wasserleitungen eingefroren waren oder die Einsatzbekleidung nicht ordnungsgemäß gelagert werden konnte. Nun sind diese Zeiten endlich vorbei und man kann sich bei der Freiwilligen Feuerwehr in der Zukunft auf gut beheizte Räume freuen.

 

Die Dorfgemeinschaft wächst

In seinem Rückblick konnte Kurt Kraft auch einen Anstieg der Einwohnerzahl verkünden. Um diesen Trend weiter voranzutreiben ist es auch weiterhin wichtig Baugebiete auszuweisen besonders da es noch immer eine Nachfrage von Baugrundstücken in Sonderriet gibt. Aber auch die Ausweisung eines Sanierungsgebietes, welches vom Gemeinderat schon vor längerer Zeit beschlossen wurde trägt dazu bei, dass auch der Ortskern für die Bewohner attraktiver wird.

 

Infotafel steht an der richtigen Stelle

An ihr kommt keiner vorbei, die Informationstafel hat nun ihren Platz gefunden, hier können sich Gäste, Reisende und Wanderer über die Geschichte und Einrichtungen, welche die Ortschaft besonders prägen informieren. Mit einem Blick auf die Karte können Ortsunkundige sogar den Weg bis nach Wertheim finden.

 

Zum Schluss gab es noch mal einen Rückblick nicht nur in das Jahr 2018 sondern auch noch viel weiter zurück, Kurt Kraft holte ein paar Bilder aus seiner Fotokiste da ist der ein oder andere Sonderrieter der älteren Generation ins Schwärmen gekommen.

      

 

Ingo Ortel
SPD-Fraktion Wertheim
Patenstadtrat Sonderriet

 
 

Counter

Besucher:491432
Heute:23
Online:3

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

26.04.2019, 18:00 Uhr Ei-Ho, Rundgang, Turnier, Bürgergespräch

27.04.2019, 10:00 Uhr Spielevormittag im Familienzentrum

29.04.2019, 18:00 Uhr Dörlesberg Ortsrundgang

02.05.2019, 18:00 Uhr Waldenhausen Ortsrundgang

04.05.2019, 11:00 Uhr Wertheim, Familientag im Jugendhaus

Nachrichten von der SPD-Basis

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ein Service von websozis.info

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular