07.04.2020 in Aktuelles

Für den Tafelladen etwas mehr in den Einkaufswagen packen

 

Wegen der Coronakrise wurde der Tafelladen vorübergehend geschlossen. Die meisten Mitarbeiter des Tafelladen sind ehrenamtlich tätig und gehören zu den Risikogruppen, welche während dieser Epidemie besonders gefährdet sind. Doch nun haben sich genügend Helfer gefunden, mit ihrer Hilfe kann der Tafelladen im Notbetrieb mittwochs von 13:00 bis 16:00 Uhr wenigstens einmal die Woche geöffnet werden.

24.03.2020 in Aktuelles

Die SPD steht dafür Menschen zu schützen und Schwachen zu helfen.

 

Die SPD kümmert sich daher intensiv um Corona und die Folgen. Es sei richtig, dass die Ratschläge der Mediziner umgesetzt werden. Dadurch soll erreicht werden, dass die Verbreitung zeitlich verzögert wird. Erforderlich wurden dafür Einschränkungen der persönlichen Freiheitsrechte. Diese sind aktuell notwendig und befristet akzeptabel, so der SPD-Kreisvorsitzende Thomas Kraft.

14.03.2020 in Aktuelles

Gesundheit geht vor

 

Aus diesem Grund hat die SPD im Main-Tauber-Kreis und in Wertheim beschlossen bis Ostern alle Veranstaltungen abzusagen. Das Risiko durch den Coronavirus muss ernst genommen werden.  Risikopatienten sind gefährdet, Menschen die kaum oder keine Beschwerden haben, können ansteckend sein. Mitarbeiter*innen in Pflege und Hilfsorganisationen müssen in besonderer Weise auf sich selbst achten. Wir können dazu beitragen die Ausbreitung zu verzögern, damit unser hervorragendes Gesundheitswesen in Deutschland die absehbare Lage meistern kann.

24.12.2019 in Aktuelles

Bürgerempfang der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

 

Die Fraktion der SPD im Landtag Baden-Württemberg veranstaltet einen Bürgerempfang im Dorfgemeinschaftshaus Bad-Mergentheim Neunkirchen am Dienstag, den 14.01.20 um 19.30 h. Der Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch wird die Hauptrede halten. Darüber hinaus sprechen Georg Nelius, Betreuungsabgeordneter für den Landkreis Main-Tauber, Oberbürgermeister Udo Glatthaar und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sascha Binder. Anschließend soll Geselligkeit und Politik zum Gespräch mit den Landtagsabgeordneten zusammenführen. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.

15.07.2017 in Aktuelles

Hochrangiger Spitzenpolitiker besucht Wertheim

 



Betrachtungsweise von Ingo Ortel

Der Bundestagswahlkampf ist nun auch in Wertheim angekommen, da wird gleich mal von der CDU der Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Einsatz gebracht, er ist dem Ruf der Bundestagsabgeordneten Nina Warken und Alois Gerig gefolgt und hat sogar den Weg in unsere kleine schöne Stadt gefunden. Ähnliche Situation im Wahljahr 2016, da besuchte der damalige Innenminister BW Reinhold Gall (SPD) unsere neue Feuerwache, trotz dieser Präsenz wurde das Wahlergebnis der SPD bei den Landtagswahlen kaum positiv beeinflusst. Man sollte also vielleicht nicht immer davon ausgehen, dass der Besuch solch eines hochrangigen Politikers die Wahlergebnisse beeinflussen kann. Natürlich hat man auch die Gelegenheit genutzt nach der Rede von Dr. Thomas de Maizière ordentlich die Werbetrommel für die CDU und ihre Politik zu rühren.

Counter

Besucher:491432
Heute:18
Online:2

Lockerungsmaßnahmen öffentliches Leben

Wir in Wertheim

Danke an das tolle Team der SPD Liste „Wir in Wertheim“ während des Wahlkampfes

Nachrichten von der SPD-Basis

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

Ein Service von websozis.info

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular