15.07.2017 in Aktuelles

Hochrangiger Spitzenpolitiker besucht Wertheim

 



Betrachtungsweise von Ingo Ortel

Der Bundestagswahlkampf ist nun auch in Wertheim angekommen, da wird gleich mal von der CDU der Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Einsatz gebracht, er ist dem Ruf der Bundestagsabgeordneten Nina Warken und Alois Gerig gefolgt und hat sogar den Weg in unsere kleine schöne Stadt gefunden. Ähnliche Situation im Wahljahr 2016, da besuchte der damalige Innenminister BW Reinhold Gall (SPD) unsere neue Feuerwache, trotz dieser Präsenz wurde das Wahlergebnis der SPD bei den Landtagswahlen kaum positiv beeinflusst. Man sollte also vielleicht nicht immer davon ausgehen, dass der Besuch solch eines hochrangigen Politikers die Wahlergebnisse beeinflussen kann. Natürlich hat man auch die Gelegenheit genutzt nach der Rede von Dr. Thomas de Maizière ordentlich die Werbetrommel für die CDU und ihre Politik zu rühren.

27.02.2017 in Aktuelles

Wer macht denn sowas - dies ist der falsche Weg

 

Betrachtungsweise von Ingo Ortel

Viel wird geredet über das neue Krankenhaus in Wertheim, es gibt wie auch in jeden anderen Krankenhaus unzufriedene und sehr zufriedene Patienten und Mitarbeiter. Auf jedem Fall ist das neue Haus sehr ansprechend und modern. Man sollte dafür auch Verständnis haben das nach einem guten halben Jahr der Betrieb noch nicht so richtig rund läuft.

Seinem Frust mit dieser Schmiererei auszudrücken ist da wohl der falsche Weg. Wenn man 
vom Inhalt dieses Schriftzuges ausgeht welchen der Schmierfink hinterlassen hat könnte man meinen das hier ein enttäuschter Patient oder Mitarbeiter seinem Ärger Luft machen wollte.

Da wird auch mal von Ärzten gesprochen die schlecht Deutsch sprechen. Da frage ich mich aber zählt da nicht er das fachliche Wissen des Arztes. Wichtig ist es doch das dem Patienten geholfen wird, da sollte die Sprachbarriere erst mal hinten anstehen.

Counter

Besucher:491432
Heute:34
Online:1

Nachrichten von der SPD-Basis

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular