24.12.2019 in Aktuelles

Bürgerempfang der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

 

Die Fraktion der SPD im Landtag Baden-Württemberg veranstaltet einen Bürgerempfang im Dorfgemeinschaftshaus Bad-Mergentheim Neunkirchen am Dienstag, den 14.01.20 um 19.30 h. Der Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch wird die Hauptrede halten. Darüber hinaus sprechen Georg Nelius, Betreuungsabgeordneter für den Landkreis Main-Tauber, Oberbürgermeister Udo Glatthaar und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sascha Binder. Anschließend soll Geselligkeit und Politik zum Gespräch mit den Landtagsabgeordneten zusammenführen. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.

15.07.2017 in Aktuelles

Hochrangiger Spitzenpolitiker besucht Wertheim

 



Betrachtungsweise von Ingo Ortel

Der Bundestagswahlkampf ist nun auch in Wertheim angekommen, da wird gleich mal von der CDU der Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum Einsatz gebracht, er ist dem Ruf der Bundestagsabgeordneten Nina Warken und Alois Gerig gefolgt und hat sogar den Weg in unsere kleine schöne Stadt gefunden. Ähnliche Situation im Wahljahr 2016, da besuchte der damalige Innenminister BW Reinhold Gall (SPD) unsere neue Feuerwache, trotz dieser Präsenz wurde das Wahlergebnis der SPD bei den Landtagswahlen kaum positiv beeinflusst. Man sollte also vielleicht nicht immer davon ausgehen, dass der Besuch solch eines hochrangigen Politikers die Wahlergebnisse beeinflussen kann. Natürlich hat man auch die Gelegenheit genutzt nach der Rede von Dr. Thomas de Maizière ordentlich die Werbetrommel für die CDU und ihre Politik zu rühren.

27.02.2017 in Aktuelles

Wer macht denn sowas - dies ist der falsche Weg

 

Betrachtungsweise von Ingo Ortel

Viel wird geredet über das neue Krankenhaus in Wertheim, es gibt wie auch in jeden anderen Krankenhaus unzufriedene und sehr zufriedene Patienten und Mitarbeiter. Auf jedem Fall ist das neue Haus sehr ansprechend und modern. Man sollte dafür auch Verständnis haben das nach einem guten halben Jahr der Betrieb noch nicht so richtig rund läuft.

Seinem Frust mit dieser Schmiererei auszudrücken ist da wohl der falsche Weg. Wenn man 
vom Inhalt dieses Schriftzuges ausgeht welchen der Schmierfink hinterlassen hat könnte man meinen das hier ein enttäuschter Patient oder Mitarbeiter seinem Ärger Luft machen wollte.

Da wird auch mal von Ärzten gesprochen die schlecht Deutsch sprechen. Da frage ich mich aber zählt da nicht er das fachliche Wissen des Arztes. Wichtig ist es doch das dem Patienten geholfen wird, da sollte die Sprachbarriere erst mal hinten anstehen.

Counter

Besucher:491432
Heute:10
Online:1

Wir in Wertheim

Danke an das tolle Team der SPD Liste „Wir in Wertheim“ während des Wahlkampfes

Nachrichten von der SPD-Basis

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

Ein Service von websozis.info

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular