14.11.2018 in Kommunalpolitik

Angebot der Kita Sonderriet kann Nachfrage nicht decken

 

Nun bekommen es auch die Ortschaften zu spüren die Nachfrage an Kindergartenplätzen in der Nähe des Wohnsitzes steigt immer mehr an. Eng wird es in den Kindergärten, nur noch wenige oder gar keine Plätze stehen in einigen Kitas von Wertheim zur Verfügung.

04.10.2018 in Kommunalpolitik

Mitglieder des Messeausschusses schauen hinter die Kulissen

 



Gestern trafen sich Mitglieder des Messeausschusses Wertheim zu einem Rundgang über die Messe dabei konnten sie mal hinter die Kulissen schauen.

Werner Baumeister Inhaber von Messner-Gewürze und Timo Zöllner Break-Dance welche die Händlerstände und den Freizeitpark organisieren führten die Ausschussmitglieder über die Messe. Es war auch mal interessant zu erfahren wie solch ein Händler- und Schaustellerleben vor und nach der Messe funktioniert. Es kommt immer wieder vor das die Besucher sagen „man ist das teuer“ ohne sich aber bewusst zu sein was alles dazugehört um solch ein Geschäft zu betreiben

13.08.2018 in Kommunalpolitik

Papierloser Gemeinderat - ein schwergewichtiges Anliegen

 

Letzte Woche hatte ich einen Pressetermin mit den fränkischen Nachrichten, man wollte mal ein Zwischenergebnis von meinem Selbstversuch. Um mich für den papierlosen Gemeinderat stark zu machen bleiben meine Vorlagen, welche von der Verwaltung an die Stadträte und Ortsvorsteher gesendet werden unter Verschluss. Für meine Arbeit als Stadtrat nutze ich ein Tablet und das Ratsinformationssystem der Stadtverwaltung Wertheim.

21.01.2018 in Kommunalpolitik

SPD-Fraktion Wertheim beginnt neues Jahr mit Arbeitssitzung.

 



Schon am 5. Januar traf sich die SPD Fraktion zum ersten Mal in diesem Jahr zu einem Arbeitsgespräch. Die ersten Themen und Brennpunkte welche wir noch bis zum Frühjahr in Angriff nehmen wollen wurden diskutiert. Zwei Schwerpunkte waren, die weitere Entwicklung des Schulentwicklungskonzeptes in Wertheim und die von der SPD-Fraktion favorisierte Standorttrennung zwischen der Sporthalle und des Hallenbades, Bezug nehmend zu diesem Thema wurde auch über die stockende Entwicklung vom Verkauf des alten Krankenhausgeländes gesprochen.

14.09.2017 in Kommunalpolitik

Gewerbegebiet Reihnartshof aber nicht um jeden Preis

 



Betrachtungsweise von Ingo Ortel

Der Beschluss des Gemeinderates im Februar über das "Industriegebiet und Mischgebiet am Reinhardshof“ ließen bei der NABU Wertheim die Alarmglocken klingeln. Schon seit Jahren macht der Naturschutzbund die Stadtverwaltung Wertheim darauf aufmerksam, dass dieses Gebiet für unsere Stadt ökologisch einzigartig ist. Es sind nicht nur einfach Feldmäuse oder Kröten auf diesem Gebiet zu Hause, die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren sind das besondere auf dieser Fläche. Es handelt sich hier um einen unbehandelten Boden der ein guter Indikator für die Pflanzenvielfalt ist und wie nun mal der Verlauf der Natur ist, ist diese Pflanzenvielfalt auch ein Nahrungs- und Rückzugsgebiet für Vögel, Insekten, Reptilien und Amphibien.

Counter

Besucher:491432
Heute:34
Online:1

Nachrichten von der SPD-Basis

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info

SPD Wahl- und Regierungsprogramm

Aktuelle Artikel

Artikel und Berichte vom Ortsverein, von der SPD-Fraktion Wertheim und aus der Region.
Weitere 
Berichte.........

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim
97877 Wertheim 

Hier geht’s zum Kontaktformular