sozial - nachhaltig - bürgernah!

SPD Wertheim

Das Gebäude der Feuerwehr ist ein großes Anliegen der Bürger von Sonderriet

Am Dienstag, den 4. Juni, öffnete die Ortschaft Sonderriet ihre Tore für einen Spaziergang, organisiert von der SPD. Peter Heepen begrüßte die Teilnehmer herzlich.

SPD in Reicholzheim - Das geplante Geländer an der historischen Brücke ist der Aufreger

Patenstadtrat Ingo Ortel kam mit Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste „Wir in Wertheim“ nach Reicholzheim.

SPD in Dertingen - Gang über den Mundartweg

Michael Kenner und Eva Mangold begrüßten die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste „Wir in Wertheim“ in Dertingen. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Egon Beuschlein und zahlreichen Bürgern ging es auf Tour durch das Dorf.

Der innerörtliche Verkehr und der Zustand der Straßen sind kritische Themen in Urphar

Heiko Diehm, Wolfram Spott, Jonas Scheurich und Thomas Kraft aus Urphar kamen gemeinsam mit weiteren Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste „Wir in Wertheim“ in den Ort. Treffpunkt war am Feuerwehrhaus mit Ortsvorsteher Detlev Dosch und zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern.

SPD besuchte Nassig -Krankenhaus im Zentrum der Diskussion

Peter Heepen, aus Sonderriet, kam mit Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste “Wir in Wertheim“ nach Nassig. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Volker Mohr ging es auf Tour.

Bettingen ist in Wertheim das Dorf mit der dynamischsten Entwicklung

SPD war vor Ort - Elisa Spielmann begrüßte die große Schar der Interessenten an der Mainwiesenhalle. Sie machte klar, dass sie nach dem Abitur weiterhin in Bettingen wohnen wolle. Das Studium möchte sie in Würzburg absolvieren. Bettingen sei ihre Heimat. Bei einer Wahl in den Gemeinderat könne sie sich weiterhin dafür engagieren. 

SPD setzt sich weiterhin für Soziale Mitte und 30 km/h auf dem Wartberg ein

Claire Dengel und Elisabeth Dürrnagel kamen mit Kaniddat:innen der SPD-Liste "Wir in Wertheim" auf den Wartberg. Ab dem Treffpunkt Haus der Begegnung ging es unter der Führung des Stadtteilberatsvorsitzenden Olaf Nadler auf Tour.

Ohne die Maintalhalle gebe es in Mondfeld kein Vereinsleben

Da, wo das Vereinsleben floriert, trafen sich Patenstadträtin Brigitte Kohout gemeinsam mit Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Liste für die Kommunalwahlen 2024 mit Ortsvorsteher Eberhard Roth und interessierten Bürgern. Die Maintalhalle ist für ihn der wichtigste Ort, welcher einen starken Einfluss auf die Entwicklung des Vereinslebens in Mondfeld hat. Während des Informationsbesuchs fand auch gerade eine Sportstunde statt. Yvonne Horn betonte die Wichtigkeit solcher Angebote.

Dörlesberg - Zentrales Anliegen der Bürger:innen ist der Ausbau des Neubaugebiete

Am Dienstag, den 14. Mai, öffnete die Ortschaft Dörlesberg ihre Tore für einen Spaziergang, organisiert von der SPD. Peter Heepen und Can Kurter begrüßten die zahlreichen Teilnehmer herzlich.

 

 

Nachrichten von der SPD-Basis

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Suchen

Kontakt zu uns

SPD-Ortsverband Wertheim, 97877 Wertheim, hier geht’s zum Kontaktformular

Counter

Besucher:491436
Heute:85
Online:1